Antje Halter | Keramik

Die 1978 geborene Künstlerin Antje Halter studierte 1996-2003 an der Hochschule für Kunst und Design, Burg Giebichenstein in den Fachrichtungen Grafik und Keramik. Nach Studienaufenthalten in Ohio, Prag und Barcelona erhielt sie 2003 ihr Diplom und ist seit 2006 freischaffend in Halle tätig.

Die Themen und Formen ihrer Arbeiten findet Antje Halter in ihrer Liebe zum Meer und ihrer Faszination und Sammelleidenschaft für Strandgut. Die Sehnsucht ist ihre Inspiration.

Um Gefühle erfahrbar oder in ihrem Metier greifbar zu machen, benutzt sie verschiedene handwerkliche Techniken: Das sind zum einen Pinselzeichnungen, in der Technik der Fayancemalerei. Zum anderen Oberflächengestaltungen durch Stoff-, Papier- sowie Stempel- und Siebdruck. Verwendung finden außerdem Engoben, Ritzzeichnungen und Wachsaussparungen. Eine Silhouette schafft sie durch Modelier- und Aufbaukeramik. So entstehen ganz besondere Unikate, die ihre eigene Geschichte erzählen.

"Boot", Keramik